header banner
Default

Entwicklungsministerin Schulze besucht Westafrika, um nach Mauretanien und Nigeria zu reisen


Krise in Westafrika
Entwicklungsministerin Schulze reist nach Mauretanien und Nigeria

VIDEO: 2012 2013 WESTAFRIKA MAROKKO, MAURETANIEN, SENEGAL
Thomas Troßmann

Entwicklungsministerin Schulze wird heute zu Gesprächen im

Entwicklungsministerin Svenja Schulze mit Brille in rotem Blazer vor blauem Hintergrund.

Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Henry Nicholls)

westafrikanischen Mauretanien erwartet.

Der Staat gilt als einer der letzten Partner Europas in der Sahel-Zone, die unter anderem von Terrorismus und Dürren bedroht ist.

Schulze hatte im Juli die Präsidentschaft der Sahel-Allianz übernommen. Diese koordiniert die internationale Entwicklungsarbeit in Mauretanien, Mali, Burkina Faso, Niger und Tschad.

Am Mittwoch reist Schulze weiter nach Nigeria. Dort will sie mit Vertretern der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas sprechen. Dabei wird es auch um die Situation im Niger nach dem Militärputsch gehen. Die Ecowas fordert, dass die neuen Machthaber den inhaftierten Präsidenten wieder einsetzen.

Diese Nachricht wurde am 14.08.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Sources


Article information

Author: Juan Aguilar

Last Updated: 1703150642

Views: 432

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Juan Aguilar

Birthday: 1965-04-09

Address: 9207 Harris Meadows Apt. 622, Thomashaven, WY 36999

Phone: +4484012920491981

Job: Police Officer

Hobby: Coin Collecting, Crochet, Skydiving, Web Development, Raspberry Pi, Singing, Cooking

Introduction: My name is Juan Aguilar, I am a intrepid, receptive, cherished, bold, clever, accomplished, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.