header banner
Default

Wenn man bei der Lufthansa einsteigt, kann man ab 1 Punkt 782,40 Euro als Flugbegleiter verdienen


  1. Startseite
  2. Leben
  3. Karriere

Gehalt im Check: Das verdienen Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter

VIDEO: TRAUMJOB oder ALBTRAUM (1/2): Wie HART ist der Job als Stewardess? | taff | ProSieben
taff

Stand:

Flugbegleiter kümmern sich um Passagiere und sind direkte Ansprechpartner für die Sicherheit und den Service an Bord. Doch wie viel verdienen sie eigentlich?

Update vom 03.01.2023, 08:23 Uhr: Das Video, auf das sich unser Artikel bezieht, wurde mittlerweile gelöscht. Die Lufthansa AG hat auf unsere Anfrage vom 29.12.2022 bisher nicht reagiert. Für unsere Redaktion ist die Richtigkeit der Angaben daher nicht überprüfbar.

Erstmeldung vom 03.01.2023, 07:30 Uhr: Als Flugbegleiterin oder Flugbegleiter sehen Sie viel von der Welt, lernen fremde Kulturen kennen und haben immer mit Menschen zu tun. Für Ihren Dienstplan können Sie Wunschziele angeben, wohin Sie gerne fliegen würden – so kann es beispielsweise sein, dass Sie einen Kurzaufenthalt an einer Urlaubsdestination am Strand haben. Während dieser Zeit sind Sie in einem Hotel untergebracht und können die Gegend erkunden. Allerdings haben Sie, wenn Sie diesen Beruf ausüben, auch regelmäßig mit Jetlag zu tun. Wie aber werden Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter eigentlich bezahlt?

Gehalt bei Flugbegleitern: Es hängt von der Airline und der Länge der Firmenzugehörigkeit ab

VIDEO: An einem Tag nach Mallorca und zurück: Was verdient ein Flugbegleiter? | Lohnt sich das | BR
Lohnt sich das?

Eine Flugbegleiterin am Flughafen

Das Gehalt des Flugbegleiters setzt sich aus einem Grundgehalt und Zuschlägen, beispielsweise aus dem Bordverkauf, zusammen. Zusätzlich gibt’s Spesen. (Symbolbild) © Jose Carlos Ichiro/Imago

Die Aufgaben sind vielfältig, Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter begrüßen die Gäste, nehmen die Sicherheitseinweisungen vor, sind im Service tätig und erste Ansprechpersonen für jegliche Notfälle im Flugzeug. Die Bezahlung hängt davon ab, bei welcher Airline Sie angestellt sind und wie lange Sie schon dabei sind. Es gibt Einstiegsgehälter, doch wenn man länger im Unternehmen ist, bekommt man mehr Gehalt.

Hinter dem TikTok-Account „icandy_0206“ steckt Angi, sie ist Flugbegleiterin und Studentin und erklärt beispielhaft, wie viel man bei der Lufthansa im ersten Jahr verdienen kann. Genutzt werde ein Teilzeitmodell, bei dem man entweder 91 %, 83 % oder 75 % arbeiten könne. In einem Kommentar unter dem Video korrigiert sie ihre Angaben zu dem Arbeitsmodell: „Korrektur zu den Teilzeiten: Bei 91 % arbeitet man elf Monate und hat einen Monat komplett frei, bei 83 % hat man zwei Monate komplett frei und bei 75 % hat man ganze drei Monate im Jahr frei. Somit fallen die Schichtzulage und Spesen in den freien Monaten weg.“ (Stand: 28.12.2022). In den freien Monaten bekomme man nach Informationen von „icandy_0206“ etwa 1.859 Euro bei der 91-Prozent-Stelle, etwa 1.695 Euro (83-Prozent-Stelle) und etwa 1.532 Euro bei einer 75-Prozent-Stelle.

Nichts verpassen: Alles rund ums Thema Karriere finden Sie im regelmäßigen Karriere-Newsletter unseres Partners Merkur.de.

Gehalt bei der Lufthansa: Im Teilzeitmonat ca. 2.011 Euro bei einer 91 Prozent Stelle

VIDEO: Flugbegleiterin bei Lufthansa - ein Traumjob?-
Anna Antonella
StelleGehalt (brutto)Monat/Arbeit
91 Prozentca. 2.162,64 EuroVollzeitmonat (dreimal Langstrecke, fünf Tage Aufenthalt)
83 Prozentca. 1.972,52 EuroVollzeitmonat (dreimal Langstrecke, fünf Tage Aufenthalt)
75 Prozentca. 1.782,40 EuroVollzeitmonat (dreimal Langstrecke, fünf Tage Aufenthalt)

Quelle: TikTok, oben eingebettet

Die Daten stammen wie erwähnt von Flugbegleiterin Angi und sollen Grundgehalt und Schichtzulagen enthalten. Dazu kämen noch Spesen. Ebenfalls könnten Zuschläge, beispielsweise vom Bordverkauf, dazukommen. In Teilzeitmonaten bekämen Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter weniger Gehalt, wie aus dem Video hervorgeht. Bei einer 91-Prozent-Stelle liege der Verdienst bei einem Teilzeitmonat mit 15 freien Tagen bei rund 2.011 Euro.

Gehalt von Flugbegleitern – User reagieren darauf: „In Germany we call it TRAUMBERUF“

VIDEO: Lufthansa Flugbegleiter-Bewerbung: Voraussetzungen
Lufthansa Group Careers
  • User: „Wow, hätte ich lieber den Job machen sollen – finde das Gehalt passend, man muss bedenken, man sieht auch noch was von der Welt und hat ab und zu auch Tage vor Ort, also bezahlter Urlaub. 83 % wäre genau meins.“
  • User: „In Germany we call it TRAUMBERUF“
  • User: „Das muss ’nen mega stressiger Job sein 🙈“
  • User: „Ich finde das echt wenig Geld.“
  • User: „Wenig Geld, aber sehr viel frei. Das macht es wieder interessanter.“

Beim Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu beurteilen auch Angestellte von Lufthansa ihren Arbeitgeber, dort wird unter anderem das Gehalt kritisiert. Ein User schreibt dort zum Thema: „Unterirdisch mittlerweile, bei 2.200 brutto, falls man nichts studiert hat.“ Die Angaben des Users sind für unsere Redaktion nicht überprüfbar. Die Gehaltsspanne für Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter, die bei Kununu angegeben ist, ist natürlich nicht repräsentativ.

Gehalt: Lufthansa und UFO einigen sich auf Gehaltserhöhungen für Kabinenpersonal

VIDEO: Lufthansa Flugbegleiter: Auswahltag
Lufthansa Group Careers

In einer Mitteilung vom November 2022 teilen Lufthansa und die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation e. V. (UFO) neue Vergütungen für rund 19.000 Kabinenbeschäftigte mit. Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 soll das Grundgehalt um 250 Euro steigen. Zusätzlich ist zum 1. Juli 2023 eine Erhöhung des Grundgehalts um 2,5 Prozent geplant. „Durch die Vereinbarung profitieren vor allem die Einstiegsgehälter. Berufseinsteiger:innen in der Kabine erhalten so über 17 Prozent zusätzliche Grundvergütung, Kabinenbeschäftigte in der Endstufe noch knapp 9 Prozent“, heißt es in der Mitteilung.

Untere und mittlere Gehaltsgruppen profitieren von der Vereinbarung überproportional.

Der neue Vergütungstarifvertrag soll voraussichtlich bis mindestens 31. Dezember 2023 laufen, dies ist ebenfalls der Mitteilung zu entnehmen. Gleichzeitig berichten verschiedene deutsche Medien über die mögliche Auszahlung von Millionen-Boni an den Lufthansa-Vorstand. Aufsichtsratsmitglieder auf Arbeitnehmerseite sehen darin einen Verstoß gegen die Auflagen des staatlichen Rettungspaktes. Das Handelsblatt berichtet nach einem Gespräch mit einem Lufthansa-Sprecher, dass die beschlossenen Prämien erst ab 2025 ausgezahlt werden sollen. Daher gebe es keinen Verstoß gegen staatliche Auflagen. Doch damit seien nicht alle Mitglieder des Aufsichtsrates einverstanden, wie das Handelsblatt weiter informiert.

Auch interessant

VIDEO: So wirst du Flugbegleiter bei Lufthansa Cityline / City Airlines
Be Happy And Travel

Sources


Article information

Author: Erin Vang

Last Updated: 1703892603

Views: 876

Rating: 4.3 / 5 (90 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Erin Vang

Birthday: 1913-11-21

Address: 837 Johnson Cove Apt. 293, Janettown, MN 22523

Phone: +4605523558672591

Job: Dental Hygienist

Hobby: Crochet, Astronomy, Survival Skills, Bird Watching, Archery, Cooking, Camping

Introduction: My name is Erin Vang, I am a enterprising, Gifted, venturesome, honest, unwavering, irreplaceable, radiant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.